Exkursion - Wildrosen zur Fruchtzeit

In der Zeit der Hagebutten-Reife jetzt im September sind unsere Wildrosen durch die auffallenden roten "Früchte" leicht zu bestimmen. Am Wildrosenrain in Sonnenberg gedeihen (fast) alle in Stuttgart vorkommenden Wildrosen-Arten. Bei der Exkursion stellt Hellmut Wagner diese zum Teil sehr seltenen Gehölze vor, erklärt ihre Merkmale und beschreibt ihre Verbreitung und Gefährdung.


Wann: Sa, 18.09.21, 15.00-16.30 Uhr

Treff: S-Sonnenberg, Haltestelle „Sonnenberg“ (U5, U6, U8, U12), 
1,1 km Fußweg bis zum Wildrosenrain zwischen Christian-Belser-Straße und Betzengaiern beim Feldweg zwischen Kressart-Wald und Streuobstwiese 

Führung: Hellmut Wagner

Bitte mitbringen: 
Handlupe, 6-fach, ggf. Regenschutz

Anmeldung erforderlich bis 16. 9.
über die NABU-Geschäftsstelle, 
Tel.(0711) 62 69 44
oder per Mail an: 
nabu@nabu-Stuttgart.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0