Suffizienz: Ist weniger genug?


Herzliche Einladung zum Vortragsabend im NABU-Forum

 


- Veranstaltung abgesagt -
Suffizienz: Ist weniger genug?

 

Dienstag, 28. Juni 2022, 19.00 bis 21.00 Uhr

 


©ink drop - stock.adobe.com
©ink drop - stock.adobe.com

- Veranstaltung abgesagt -

 

Baden-Württemberg hat sich das Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden. Auf dem Weg dorthin muss die Suffizienz – also die Einsparung von Energie und Ressourcen – ein fester Bestandteil des gesellschaftspolitischen Wandels sein.

Was aber genau bedeutet Suffizienz überhaupt? Wie kann sie uns auf dem Weg in eine ressourcenschonende und klimaneutrale Zukunft helfen? Und wie können wir unser Leben umstellen, damit wir ökologische Grenzen nicht überschreiten? Der Vortrag versucht, Antworten auf diese Fragen zu geben und beleuchtet dabei die Suffizienz als wichtiges Standbein der Energiewende.


Treff: S-Mitte, „Forum 3“, Gymnasiumstraße 21

Haltestelle „Stadtmitte“ (S1–S6) oder „Rotebühlplatz“ (U2, U4, U11, U14, U34), der Vortragsraum ist am Treppenaufgang beschildert.

Referentin: Luca Bonifer, NABU Baden-Württemberg

Anmeldung erforderlich bis zum 26.06.2022 per E-Mail an nabu@nabu-stuttgart.de oder telefonisch über 0711 - 62 69 44