Wildrosen zur Fruchtzeit erkennen

Samstag, 24.9.2022, 15 bis 17 Uhr



Herzliche Einladung zur Exkursion


Am Wildrosenrain in Möhringen-Sonnenberg sind die heute oder früher in Stuttgart wild vorkommenden Wildrosen-Arten versammelt. Die zum Teil sehr seltenen Gehölze werden vorgestellt, Erkennungsmerkmale erklärt und ihre Verbreitung, Gefährdung sowie Möglichkeiten zu ihrem Schutz angesprochen. In der Zeit der Hagebutten-Reife im September sind unsere Wildrosen durch die roten "Früchte" nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch leichter zu bestimmen.

Treff: S-Sonnenberg, Haltestelle „Sonnenberg“ (U5, U6, U8, U12), 1,1 km Fußweg bis zum Wildrosenrain zwischen Christian-Belser-Straße und Betzengaiern beim Feldweg zwischen Kressart-Wald und Streuobstwiese


Führung: Hellmut Wagner


Anmeldung erforderlich per E-Mail (nabu@nabu-stuttgart.de) oder Tel. 0711626944 

Bitte mitbringen: Handlupe, 6-fach, ggf. Regenschutz