Windkraft und Vogelschutz - Wie geht das zusammen?

Der NABU Stuttgart lädt am Dienstag, 17.04.2018 um 19 Uhr zu seiner regelmäßigen Vortragsreihe im Forum 3 ein. Das Thema diesmal: Wie passen Windkraft und Vogelschutz zusammen? Im Anschluss findet wieder ein gemütliches Beisammensein im Forums-Cafe statt. Hier können Sie sich mit anderen Teilnehmern, NABU-Aktiven und Vorstandsmitgliedern austauschen und Neues zum NABU Stuttgart erfahren. Wir hoffen auf rege Teilnahme!

 

Referent: Jürgen Trautner

Veranstaltungsort: Forum 3, Gymnasiumstr. 21,70173 Stuttgart, der Saal ist am Treppenaufgang an der Wand ausgeschildert

Zeit: 17.04.2018, 19.00-21.00 Uhr

 

Foto: Eric Neuling

RSS Feed

Internationaler autofreier Sonntag

23.09. | Am 23. September ruft ein breites Bündnis aus Vereinen und Initiativen anlässlich des internationalen autofreien Sonntags zu Demonstrationen entlang der B14 auf. Los geht es um 14 Uhr mit zwei getrennten Kundgebungen am Neckartor und Marienplatz mit anschließendem Demozug zur Oper.

Weitere Infos können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen, oder besuchen Sie die Veranstaltungsseite von Die AnStifter.

 

 

Download
Flyer autofreier Tag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.1 KB

Pflegemaßnahmen auf den NABU-Grundstücken

22.09. || Am 22. Spetember steht unser nächster Pflegeeinsatz an den ehemaligen Weinbergterrassen im Dürrbachtal an. Hierfür suchen wir naturbegeisterte Hobby-GärtnerInnen, die helfen die naturnahen Grundstücke zu pflegen.

Aufgrund der Steillage sollte man trittsicher sein und gutes Schuhwerk anhaben. Bitte Grillzeug mitbringen, da wir im Anschluss grillen und gemütlich zusammensitzen.

 

Leitung: Jörg Nothelfer

Treffpunkt: S-Rohracker, Haltestelle „Dürrbachstraße“ (Bus 62) um 9.00 Uhr

 

Weitere Termine: 13. Oktober

Anmeldung jeweils bis am Donnerstag vor dem Einsatz über die NABU-Geschäftsstelle

Telefonisch Mo. und Do. von 9.30 bis 12.30 Uhr unter Tel. 0711 - 62 69 44 zu erreichen oder

Mail an nabu@nabu-stuttgart.de.

 

Foto: Schachbrett auf Tauben-Skabiose, NABU-Stuttgart/ D. Jahraus

Mitmachen bei der Herbstputzete

Es ist September und damit wieder Zeit, um künstliche Nisthilfen zu inspizieren und zu reinigen.

Falls Sie gerne bei unserer Nistkastenputzete in den Stuttgarter Parks mitmachen möchten können Sie sich einfach in unserer Geschäftsstelle unter Tel 0711/62 69 44 oder NABU (at) NABU-Stuttgart.de melden.

 

Infos zu dieser jährlichen Aktion, zu den betreuten Gebieten und gefundenen Nestern finden Sie hier.

 

Foto: in einem Nistkasten gefundenes Wespennest und Meisennest mit nicht ausgebrütetem Ei, NABU Stuttgart