Aus unseren Kinder- und Jugendgruppen

 Die Naturzwerge

 

Die Kindergartenkinder unserer Familiengruppe „Naturzwerge“ in Kooperation mit der vhs Ökostation haben im März in torffreier Erde Kürbisse und Bohnen angezogen. Beim Kartoffelanbau bewunderten die Kinder so manchen Regenwurm und legten mit großer Geduld und Sorgfalt die einzelnen Erbsen in die Rillen. Nach den Ferien konnten die Kinder ernten und die Suppe aus dem eigenen Beet hat allen geschmeckt.

 

Die Waldforscher und die Kleinen Naturforscher

 

In den Kindergruppen „Waldforscher“ und „Kleine Naturforscher“ haben die insgesamt 30 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mit großer Begeisterung Erdkröten über die Straße getragen, den Vogel des Jahres 2016, den Stieglitz, kennengelernt und erforscht, wer im Bach zuhause ist. Sie haben Müll gesammelt und erfahren, warum es für die Natur besser ist eine Stofftasche und keine Plastiktüte zu benutzen. Die Teamerinnen erklärten, warum das Vesper in der Vesperbox am besten aufgehoben ist und warum es gut ist, Hefte aus Recyclingpapier zu verwenden. Mit Freude haben alle dem Gesang der Vögel gelauscht und sind auf der Suche nach einer spannenden Entdeckung durch den Stuttgarter Wald gestreift.

 

Die Naturjugend

 

Unsere Jugendlichen der „Naturjugend“ waren im Naturschutz aktiv – sei es bei der Biotoppflege auf der Vördere, beim Amphibienschutz oder bei der Kontrolle der Nistkästen. Ein Besuch beim NABU Fellbach zur Beringung der jungen Steinkäuze und eine Fahrradtour zu den Eidechsen der Hohen Warte haben das Jahr abgerundet.

 

Die NaturbotschafterInnen

 

Das Kinder- und Jugendprojekt „NaturbotschafterIn werden“ startete in diesem Frühjahr. Es gab zwei Gruppen mit insgesamt 36 acht- bis zwölfjährigen Kindern. Zusammen mit ihren TeamerInnen stellten sie z.B. mit Erstaunen fest, wie viele Tiere und Pflanzen sich auf einem ökologisch bewirtschafteten Acker wohl fühlen und wie „leer“ das konventionell bewirtschaftete Feld daneben doch ist.

 

Bewundert haben sie ebenfalls die vielen verschiedenen Wiesenpflanzen. Im Frühjahr genoss die Gruppe den Duft des Bärlauchs und beobachtete Fledermäuse. Im Herbst hatte uns die Streuobstwiese am Rohrer Weg, auf der wir dank der Schutzgemeinschaft Rohrer Weg e.V. Äpfel lesen und daraus Apfelsaft pressen durften, mit ihrer Pracht und der Vielfalt ihrer Bewohner bezaubert. Selbstgepresster Apfelsaft schmeckt doch einfach am besten! Ebenso durften Naturschutzeinsätze im Amphibienschutz und der Nistkastenkontrolle sowie die Beschäftigung mit verschiedenen Themen des Umweltschutzes, Abenteuer im Wald und ein Feuer nicht fehlen.

 

 

Wichtige Termine im NABU-Kindergruppenjahr 2017:

 

Ab Donnerstag, 09.03.17 trifft sich 14-tägig von 15.15-17.15 Uhr die Familiengruppe „Naturzwerge“ (3-5 Jahre) im Garten der vhs Ökostation auf dem Wartberg.

 

 Samstag 18.03.17: Die „Naturjugend“ (ab 14 Jahren) startet mit der Amphibienschutzaktion.

 

Ab Samstag 11.03.17 – alle 3-4 Wochen von 9.30-12.30 Uhr die „Waldforscher“ (9-12 Jahre) in S-Wolfbusch sowie die „Kleinen Naturforscher“ (6-8 Jahre) in S-Rotenberg.

 

Samstag 11.03.17 von 9.30-12.30 Uhr im Raum S-Vaihingen: Die Juniorgruppe (8-10 Jahre) und die Jugendgruppe (11-13 Jahre) des Naturbotschafterprojektes beginnen ihr zweites Jahr im Raum S-Vaihingen.

 

Samstag 04.02.17 von 09.30-12.00 Uhr: Bau von Meisennistkästen in S-Vaihingen (Familien mit Kindern ab 5 J.)

 

Samstag 08.04.17 um 9.00 Uhr: Amphibienschutzaktion an der Solitude für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

 

 

Neue Kindergruppe im Raum Bad Cannstatt:

 

Wir möchten im Raum Bad Cannstatt eine neue Kindergruppe für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren gründen. Wer hat Lust, ein- bis zweimal im Monat am Samstagvormittag mit Kindern durch die Stuttgarter Natur zu streifen und sie für Tiere, Pflanzen und den Naturschutz zu begeistern?

Weitere Informationen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

 

Für alle Veranstaltungen des Kinder- und Jugendbereichs ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung und persönliche Information bei Maria Ruland unter Maria.Ruland (at) NABU-stuttgart.de oder telefonisch montags von 9.30 bis 12.30 Uhr unter 0711-626944 

 

Bilder aus unseren Kindergruppen