Aktueller Newsletter Mai 2021

Titelbild Newsletter Mai 2021
Titelbild Newsletter Mai 2021

Eine Streuobstwiese erfordert viel Arbeit,

 

die Bäume müssen geschnitten, das Gras muss gemäht, das Obst geerntet und verarbeitet werden. In den 1960er Jahren wurde der Streuobstbau deshalb als „betriebswirtschaftlich unrentabel“ beurteilt; die Rodung von Streuobstwiesen wurde sogar finanziell gefördert. Erst in den 70er Jahren setzte ein Umdenken ein.
Aufgrund unserer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion können wir nun Obstpresse und -mühle anschaffen. Mit deren Einsatz bei Veranstaltungen wird Kindern und Erwachsenen veranschaulicht, wie wichtig Streuobst­wiesen sind.
Insofern war die Aktion auch ein Beitrag zum Erhalt und zur Förderung des Streuobstbaus.

Danke für Ihre Unterstützung!

 

Newsletter Mai 2021 zum pdf-download


Newsletter anmelden